Über den DOJ / Startseite /


Startseite / Aktuelles

Jam-Sessions mit jungen Asylsuchenden, Flüchtlingen und Jugendlichen


Interessierte Jugendzentren und RapperInnen gesucht

RapMap macht spontane Jam-Sessions in der ganzen Schweiz – gemeinsam mit jungen Asylbewerbenden, Flüchtlingen und Jugendlichen aus der jeweiligen Region.

Ton- und Filmaufnahmen der Tour sind Kernstücke einer Medienkampagne und digitalen RapMap (Aslybewerbende bleiben anonym) mit den Ziel, dass eine breite Öffentlichkeit transkulturelle Musikkultur erleben und Vorurteile abbauen kann.

RapMap sucht

 • Jugendtreffs & Jugendkulturzentren, in denen die RapMap-Crew gemeinsam mit Jugendlichen und Asylbewerbenden eine Jam-Session veranstalten kann

• Rapperinnen und Rapper, die sich bei Jam-Sessions oder der Social Media-Kampagne beteiligen möchten

Info

Trailer