Newsletter / Aktueller Newsletter /

Newsletter Dezember 2016
News vom DOJ

Der DOJ dankt für die Zusammenarbeit und Unterstützung im 2016 und wünscht erholsame Festtage und einen guten Start ins neue Jahr! Wir hoffen auf ein 2017 mit vielen erfreulichen Nachrichten.

Infos aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit

 

Erfreuliches aus dem Kanton Aargau

Während die Offene Kinder- und Jugendarbeit vielerorts von Sparmassnahmen betroffen ist, hat der Grosse Rat des Kantons Aargau entschieden, auf die geplanten Sparmassnahmen in der Kinder- und Jugendförderung zu verzichten und wieder Gelder für Projekteingaben zur Verfügung zu stellen! Dieser erfreuliche Entscheid ist nicht zuletzt dem Lobbying der AGJA – Jugendarbeit Aargau und dem Engagement betroffener Fachleute zu verdanken.

 

 

Infos für die offene Kinder- und Jugendarbeit

 

Primokiz2 – Förderung einer vernetzten frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung

Das nationale Förderprogramm Primokiz geht in die zweite Phase. An den Projektstandorten sollen die AkteurInnen  in den Bereichen Bildung, Soziales und Gesundheit vernetzt und darin unterstützt werden, eine umfassende Politik der frühen Kindheit zu entwickeln und gute strukturelle Rahmenbedingungen zu schaffen. Die Projektstandorte werden in ihrer Arbeit unterstützt und beraten.

Info und Bewerbung

 

Praxisorientierte Weiterbildung „Aufsuchend!“

23. und 24. Februar und 9. März 2017, Biel

Die Weiterbildung richtet sich an Neueinsteigende und Erfahrene, an Einzelne und Teams im Bereich Aufsuchende Sozialarbeit und Offene Jugendarbeit und geht von der beruflichen, konkreten Praxis der Teilnehmenden aus. Im Zentrum stehen fachliche Reflexion, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Kontakt und Austausch mit Gleichgesinnten, die Wertschätzung und Weiterentwicklung des Bewährten sowie das Lernen und Entwickeln von Neuem. Die Weiterbildung erlaubt es, im geschützten Rahmen typische, erwartete, befürchtete Situationen zu erleben und zu bearbeiten. Sie wird angeboten von KOPF & HERZ

Info 

 

Publikation „Quartierentwicklung“

Nicht nur in den grossen Schweizer Städten, auch in kleinen und mittleren Städten steht seit einigen Jahren die Quartierentwicklung im Fokus. Das neue Heft «Forum Raumentwicklung» des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) wirft ein Schlaglicht auf die Quartiere und zeigt auf, wie sich deren Lebensqualität erhöhen lässt.

Download 

 

Praxiskurs Integration und die eritreische Migration in der Schweiz

24. Februar 2017, Zürich

Der Praxiskurs richtet sich an Fachleute, die mit EritreerInnen zu tun haben. Er vermittelt u.a. Verständnis der Fluchtgründe und –erfahrungen und ermöglicht eine Auseinandersetzung mit Familiensystemen, kulturellen Ähnlichkeiten und Unterschieden und deren Einfluss auf Beratung und Integration.

Info 

 

 

International

Jugend in Aktion: "Embracing Diversity" – Mit Vielfalt in internationalen Jugendprojekten umgehen

24. - 28. April 2017, Oslo, Norwegen

Diversität wird im Alltag von Jugendarbeitenden immer wichtiger. Wie geht man in internationalen Jugendprojekten mit einer grossen Vielfalt an Teilnehmenden um? Wie schafft man gegenseitiges Verständnis für verschiedene Hintergründe und Lebensentwürfe? In dieser Weiterbildung lernen Sie konkrete Methoden kennen und können sich mit anderen Jugendarbeitenden zu diesen Fragen austauschen.

Die Teilnahme kostet CHF 80.-, alle anderen Kosten werden von movetia übernommen.

Informationen und Anmeldung (bis 15. Januar 2017)

Weitere Info:  jugend(at)movetia.ch

 

Jugend in Aktion: COMETS – Trainingskurse in der internationalen Jugendarbeit gestalten

26. April - 2. Mai 2017, Dresden, Deutschland

Dieser Kurs bietet WorkshopleiterInnen und TrainerInnen der internationalen Jugendarbeit die
Gelegenheit, ihre Arbeitsmethoden zu reflektieren und sich mit TrainerInnen aus ganz Europa auszutauschen. Zudem wird das europäische Kompetenzmodell für Trainer der internationalen Jugendarbeit vorgestellt und Sie erfahren, wie Sie eine politische Dimension in ihre internationalen Jugendprojekte integrieren können.

Die Teilnahme kostet CHF 80.-, alle anderen Kosten werden von movetia übernommen.

Informationen und Anmeldung (bis 19. Februar 2017) 

Weitere Info:  jugend(at)movetia.ch

 

YO!Fest

7 février 2017, Maastricht, Niederlande

2017’s YO!Fest, a key highlight of Europe Calling – a year of events to mark the 25 th anniversary of the signing of the Maastricht treat – will bring together 5,000 young people to debate key topics on the future of Europe.The one-day festival will mobilise young people and youth organisations, locally and from across Europe, to raise up the voice of young people and #YouthUP Europe!

Anmeldung

 

 

Infos zum DOJ-Newsletter

 

Der DOJ-Newsletter sammelt seine Inhalte unter anderem in folgenden Newslettern:

- Infoklick

- SAJV

- jugendarbeit.ch

- tink.ch

- DSJ

- okaj

- Jugendseelsorge Zürich

- Netzwerk Kinderrechte Schweiz

- Sucht Schweiz

- Infoset

- Radix

- bOJA

- koje

- AGJF

 

Seite erstellt am 20. Oktober 2006