Über den DOJ / Tätigkeiten / Tätigkeiten /

Tätigkeiten des Dachverbandes offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz

 

Aufgaben des Dachverbandes offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz

Stand: März 2014

Dokument als PDF


Offene Kinder- und Jugendarbeit unterstützen

·       Website www.doj.ch als Wissens-Sammlung und Portal, Monatlicher Newsletter

·       Fachzeitschrift InfoAnimation, 3x/Jahr

·       Fachtagungen, Weiterbildungsveranstaltungen und offene Fachgruppen-Treffen

·       Fachliche Grundlagenpapiere und Publikationen zur fachlichen Entwicklung

·       Direkte Förderung an Kleinprojekte über KEBAB+

·       Internationale Vernetzung

·       Förderung des Wissenstransfers via Publikationen, Begegnungsgefässe und Projekte

 

Offene Kinder- und Jugendarbeit positionieren

·       Interessenvertretung und Lobbying in der Kinder- und Jugendpolitik auf der nationalen und interkantonalen Ebene; Vertretung in Gremien (KKJF, EKKJ, NAS, Bildungskoalition der NGO)

·       Qualitätsentwicklung und –sicherung in der OKJA – Publikationen und laufendes Projekt

·       Zusammenarbeit mit Ausbildungsstätten (FH und HF)

·       Zusammenarbeit und Positionierung gegenüber Partnerorganisationen, z.B. SAJV, infoklick.ch, weitere

·       Publikationen für die Öffentlichkeitsarbeit über OKJA

 

 

Offene Kinder- und Jugendarbeit repräsentieren und vernetzen –

Ein Dachverband der kantonalen Organisationen

·       Der DOJ ist der Dachverband der kantonalen/regionalen Verbände und Netzwerke der OKJA. Die regionalen Unterschiede und die föderalistische Struktur der Schweiz werden respektiert.

·       Die kantonalen/regionalen Verbände/Netzwerke sind die Kollektivmitglieder des DOJ, sie haben das Stimmrecht an der Delegiertenversammlung.

·       Gemeinsame Entwicklung der fachlichen Grundlagen und Positionierung in der „Konferenz fachliche Entwicklung“ (jährliches Treffen).

·       Die lokalen Stellen, die beim kantonalen/regionalen Verband/Netzwerk angeschlossen sind, sind Anschlussmitglieder. Sie erhalten die oben genannten Dienstleistungen via ihr Kollektivmitglied. Newsletter und InfoAnimation erhalten alle Anschlussmitglieder direkt und gratis. Für Tagungen und Weiterbildungen erhalten sie Vergünstigungen.

·       Fachliche Grundlagenpapiere und Stellungnahmen werden bei den Kollektivmitgliedern vernehmlasst.

·       Unkomplizierte Kommunikation der Kollektivmitglieder untereinander – Austausch und gegenseitige Hilfestellung je nach Bedarf

·       Die Kollektivmitglieder erhalten vom DOJ Beratung, niederschwelliges Coaching und Vernetzung zur Unterstützung ihrer eigenen Tätigkeit.

 

 

Seite erstellt am 24. April 2007